GET A JOB


...deine Chancen im Tourismus

Eine erfolgreiche Image-Kampagne der WKO, Sparte Tourismus, erreicht mehr als 60.000 Jugendliche in BGLD, KNT, NÖ, OÖ, SBG & STMK  und begeistert für eine Lehre im Tourismus

 

Ein Kooperationsprojekt WIRTSCHAFT - SCHULE stellt sich vor:


WAS?


GET A JOB ist ein interaktives, persönlichkeitsförderndes Berufsorientierungsprojekt, das an verschiedenen Schultypen (NMS, PTS, Fach- und auch an Volksschulen im Ennstal) angeboten wird. Durch entsprechende Impulse, Informationen und gezielte Begegnungen mit Ausbilder/innen aus Gastronomie und Hotellerie gelingt es damit junge Leute für diese Branche zu begeistern. GET A JOB will damit auf eine "Branche im Wandel" hinweisen und mehr Nachwuchskräfte für den österreichischen Tourismus gewinnen.

 

WAS bringt es den Jugendlichen & Betrieben?

 

Schüler/innen der 7., 8. und 9. Schulstufe erleben in ihrer Klasse einen abwechslungsreichen Workshop, der ihnen Kernkompetenzen in Sachen Berufsorientierung sowie Bewerbungstipps vermittelt. Sie erhalten dabei Anregungen, diese Branche aktiv zu erkunden, um Chancen & Bildungswege im Tourismus für sich zu entdecken. Begegnungen mit Lehrlingsausbilder/innen und Lehrlingen machen diesen Berufswahl-Impuls praxis- & wirtschaftsnah.

 

GET A JOB an VS - Kinder erkunden Lehrberufe im Tourismus: Die jüngste Zielgruppe von GET A JOB (Volksschul-Kinder) entsenden wir im Rahmen eines 3-stufigen von uns begleiteten Kurzprojekts in regionale Hotelbetriebe. Im Zeitraum von 2-3 Tagen (6-8 Unterrichtseinheiten), können sie erlebnisorientiert in die Tätigkeitsbereiche KÜCHE, SERVICE & REZEPTION eintauchen - ihre Eltern erfahren beim Projektabschluss, dass eine Lehre im Tourismus alle Wege nach oben eröffnet - inklusive "Lehre mit Matura & Studium" - damit ist es gelungen, das Bild in der Bevölkerung über "die Arbeit im Tourismus" zu verbessern.

 

 

GET A JOB in der Perspektivenwerkstatt des AMS: Jugendliche auf Lehrstellensuche erhalten vom AMS die Möglichkeit sich in einer mehrwöchigen Kursmaßnahme auf Lehrstellensuche & Bewerbung vorzubereiten. GET A JOB darf in der Steiermark mit dem 3-stündigen Impuls-Workshop "zu Gast sein" und den Kursteilnehmer/innen an den Trägerinstitutionen (BFI, JAW, LFI, BIC) gemeinsam mit Lehrlingsausbildern "Gusto auf eine Lehre im Tourismus machen".

 

 

Wie profitieren Tourismusbetriebe von GET A JOB?

 

Die Lehrlingsausbilder/innen schätzen an GET A JOB, sich als Ausbildungsbetrieb in einem gut organisierten Rahmen jungen Menschen präsentieren, die Sonnen- & Schattenseiten dieser Branche mit ihnen diskutieren und dabei ihre zukünftigen Lehrlinge kennen lernen zu können.

 

"GET A JOB ist eine Reise in ein Berufsfeld, wie es junge Menschen - von sich aus nicht tun würden… weil sie eben auf nur wenige Trendberufe fixiert sind. Mit GET A JOB gelingt es, ihre Augen für das Thema Bildungswahl zu öffnen, Interesse für dieses Berufsfeld zu wecken sowie nachhaltige Eindrücke und Begegnungen zu schaffen: So hat schon mancher Ausbildungsbetrieb durch GET A JOB seinen zukünftigen Lehrling kennengelernt."

 

Katja Polz, Berufsorientierungspädagogin und Unternehmensberaterin


GET A JOB - Gesamtbilanz in den einzelnen Bundesländern


Stand Oktober 2018

 

Wir konnten bereits mehr als 60.000 Jugendliche mit den GET A JOB-Workshops an Schulen besuchen und begeistern.
In über 3.000 Begegnungen mit Lehrlingsausbilder/innen aus Gastronomie & Hotellerie erhielten junge Menschen Informationen in ihrer Entscheidungsphase "Schule was dann?" aus erster Hand!

WO ist GET A JOB "on tour"

  • Burgenland (Bezirke Güssing, Oberwart, Oberpullendorf, Jennersdorf und Mattersburg) 
  • Kärnten (Region Villach, Wörthersee, Kötschach-Mauten, Hermagor, Spittal/Drau)
  • Niederösterreich (Bundeslandweit)
  • Oberösterreich (Bezirke Linz-Stadt, Linz-Land, Urfahr-Umgebung, Freistadt, Gmunden, Vöcklabruck, Steyr, Kirchdorf, Rohrbach, Eferding, Grieskirchen)
  • Salzburg (Bundeslandweit)
  • Steiermark (in den steirischen Tourismusregionen)

WER steht dahinter

Initiator dieser erfolgreichen Berufsorientierungsmaßnahme ist die WK, Sparte Tourismus in den jeweiligen Bundesländern mit ihren Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie.

 

Unterstützt wird diese Maßnahme von:

  • AMS Steiermark 
  • Bezirksstellen der WKOÖ (Bezirke Linz-Stadt, Linz-Land, Urfahr-Umgebung, Freistadt, Gmunden, Vöcklabruck, Steyr, Kirchdorf, Rohrbach, Eferding, Grieskirchen)
  • Bundesministerium für Wissenschaft, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
  • Land Kärnten, LR für Tourismus
  • Land Oberösterreich, LR für Tourismus

Weiter Informationen


Eine Initiative der Sparte Tourismus der WKO Steiermark

Lehrbetriebsübersicht

 

Karriere Interviews mit Lehrlingen im Tourismus

Lehrstellenbörse des 

AMS



lehre im tourismus - WAS FÜR DICH?

BÜRO BEN


Kogelweg 14

8045 GRAZ 

Tel.: +43 664 38 44 964

 

info@katja-polz.com

Bildungs- & Image-Management / Verein BEN

Verein zur Berufseingliederung & Nachwuchskräfteförderung


ZVR: 482 467 953

Gerichtsstand: Graz